Mittwoch, 02.04.2014

 

Heute waren wir mit unserer wilde Hummel Bardur in Verl.

Wir hatten super schönes Wetter und haben eine schöne Runde durch den Wald gedreht.

Anschließend waren wir noch bei Birgit und dort waren Brezel und Bardur ganz in ihrem Element! Da kamen doch gleich wieder Erinnerungen auf;-)

Es macht einfach Spaß die Beiden beim Spielen zu beobachten.

Mama und Opa Flax hatten immer ein wachsames Auge auf die beiden Halbstarken;-)

Wir freuen uns schon auf´s nächste Mal!!

Es war ein super toller Nachmittag!

Donnerstag, 27.03.2014

 

Meine Ziehmama hat mich vor kurzem mit Mama Ajoula, Opa Flax und Schwesterchen

Brezel besucht.

Stellt Euch vor, die Birgit sagt ich wäre eine wilde Hummel;-)

Nun ja, da ist wohl irgendwas dran weil ich sooo viel Energie und Temperament habe....

 

Heute bin ich mit meinen Frauchen im Siekertal in Bad Oeynhausen spazieren gegangen.

Da hatte ich wieder eine Menge zu beobachten, zu schnüffeln...

Und vor allem konnte ich wieder richtig schön flitzen!

Nachtrag Bilder.....

Freitag, 14.03.2014   /   11 Monate

 

Hier sind ein paar Bilder von unseren Spaziergängen....

Donnerstag, 27.02.2014

 

Heute habe ich es mir ein wenig gemütlich gemacht....

Freitag, 14.02.2014   /   10 Monate

 

Sooo, meine Frauchen haben jetzt ihre neue Kamera.

Frauchen Nr. 1 hat nur noch fotografiert und Ihr könnt Euch ja vorstellen, dass

ich als "Übungsobjekt" herhalten musste;-)

Aber mein Mitbewohner, Hase Timmy, hat sich auch ablichten lassen!

 

Zum Vergrößern Bilder anklicken...

 

Sonntag, 02.02.2014

 

Ein paar Bilder vom Sonntagsspaziergang....

 

 

Dienstag, 04.02.2014

 

Ich, Bardur, bin ja ein Genießer!!

Ich lege mich immer dahin, wo es (für mich) am gemütlichsten ist. Ist doch klar;-)

Besonders auf dem Sofa, wenn Frauchen dort ihr Lager herrichtet.....

Da kann ich einfach nicht anders und mache mich dann breit!

Nur habe ich leider nicht lange etwas davon. Wenn Frauchen kommt muss ich weichen...

Ich sag´s ja, mit 3 Frauchen hat man es nicht immer leicht;-)

 

 

 

 

Dienstag, 28.01.2014

 

2 Tage später ist der Schnee wieder weg.....

Heute herrlichstes Frühlingswetter mit Sonnenschein und milden Temperaturen.

Hier also ein paar Frühlingsfotos;-)

Sonntag, 26.01.2014

 

Heute Morgen gab´s draußen eine weiße "Überraschung".

Meine Zweibeiner waren nicht besonders begeistert...

Ich aber fand es total schöööön;-)

Ich habe mich nicht, wie mein Brüderchen Bounce;-) im Schnee gewälzt...

An dieser Stelle ein liebes Wuff an ihn!!!

Ich habe sehr interessiert nach oben geguckt was da vom Himmel fiel;-) und habe

den Schnee mit meinen Vorderpfoten nach vorne geschoben, wie ein Schneeschieber!!

Und geschnüffelt habe ich auch und meine Nase in den Schnee gesteckt.

Davon musste ich dann niesen und mein Bart war ganz weiß vom Schnee!!!

Musste erstmal die ganzen Spuren im Schnee erschnüffeln...

Und fast mein Frauchen umrennen....

Donnerstag, 23.01.2014

 

Am 21.1. war es dann soweit! An Opa Flax´s 11. Geburtstag;-)

Nachdem Birgit uns bei unserem letzen Spaziergang gezeigt hat wie es geht,

wollte  mein Frauchen Sandra nun selbst an mein Fell...

Zuerst habe ich mich auf einen Hocker gesetzt. Dann ging es los.

Frauchen rupfte ähm zupfte mir am Kopf, Hals und Brust Fell raus und für den hinteren

Teil habe ich mich auf den Boden gestellt.

Frauchen meint das man jetzt wieder meinen Hals erkennen kann, ich hatte mittlerweile nämlich eine richtige Halskrause aus dichtem Fell....

Man ist richtig stolz auf mich, weil ich mich während der ganzen "Prozedur" so schön ruhig verhalten habe!!

Und ich glaub Frauchen ist auf den Geschmack gekommen und freut sich schon auf

das nächste Mal....

Dienstag, 20.01.2014

 

Heute bin ich mit Frauchen Sandra und Rita nach Bad Salzuflen gefahren.

Dort sind wir schön durch den Kurpark gelaufen und ich hatte wieder eine Menge

zu erschnüffeln.....

Hier seht ihr mich noch im ungezupften Zustand...

 

Abends zu Hause habe ich ne Runde mit meinem Schweineohr gespielt;-)

Freitag, 16.01.2014

 

Heute sind wir wieder mal eine Runde durch den Wald gegangen.

Auf dem Rückweg geht es immer über eine riiiesengroße Wiese, wo ich immer

nach Herzenslust flitzen kann!

Mein Frauchen hat mich dabei gefilmt, hatte aber Mühe "dran zu bleiben";-)

Dann bin ich auf meiner riiiesen Auslaufwiese noch ein bisschen rumgeflitzt!

Hier kann man ab und zu mal andere Hunde treffen, aber heute waren wir ganz allein....

Später zu Hause habe ich dann erstmal ne Runde geschlafen...

Dienstag, 14.01.2014   /   9 Monate   /  42,5 cm   /   10,1 kg

 

Ich bin heute 9 Monate alt geworden!

Ich halte mein Gewicht momentan bei 10 kg u. habe eine Schulterhöhe von  42,5 cm.

In diesem Alter steckt man ja voll in der Pupertät, jedenfalls habe ich, genau wie mein Schwesterchen Brezel;-) viele Flausen im Kopf...

Außerdem meinen meine 3 Frauen ich hätte momentan eine sensible, unsichere Phase...gleichzeitig bin ich sehr verschmust und verspielt.... Schon komisch so eine Pupertät;-)

Vor Kurzem musste ich auch wieder zum Tierarzt weil ich einen Magen-Darm-Infekt hatte. Da hat man mich mit einer Spritze geärgert, das mag ich üüüberhaupt nicht.

Meine Tierärztin sagte nur: So sind sie, die Männer...Was meint die wohl damit??;-)

Aber ich habe mich doch schnell wieder beruhigt!

Hier kommen noch ein paar Bilder...

Samstag, 11.01.2014

 

   

Sonntag, 31.12.2013

 

Heute haben wir bei schönsten Sonnenschein unseren letzten Spaziergang in diesem Jahr gemacht.

Wir haben Kerstin und ihren Freund Rüdiger in Detmold besucht und sind über den Kupferberg, am Hiddesener Bent und am Donoperteich spazieren gegangen.

Wer´s nicht kennt: Es ist ein schönes Naturschutzgebiet im Teutoburger Wald mit herrlichen Wanderwegen....Einfach nur schön dort die Natur zu genießen!!

Bardur hat es jedenfalls sehr gefallen und hat viel gesehen und erlebt;-)

 

 

 

Silvester 2013

 

Ich sag´s Euch....gleich 3 Frauchen zu haben ist nicht immer leicht;-)

Da kaufen die mir doch so komische Hütchen die sie mir alle aufgesetzt haben....

Und dann noch verschiedene Farben, konnten sich wohl nicht entscheiden welche Farbe mir am Besten steht...

Und dann legen sie mir noch so komisches Flatterzeugs um....

Da ich ja ein sehr geduldiger KromDa bin, habe ich mich brav ablichten lassen;-)

Weihnachten 2013

 

Dieses Jahr hat Bardur sein erstes Weihnachten erlebt!

Nachdem er ganz geduldig gewartet hat, kam das Christkind auch zu ihm

und hat etwas für ihn gebracht;-)

Und auch der Besuch am 1.Weihnachtstag wurde freundlichst empfangen.

 

 

 

 

Eines meiner Geschenke;-)

Das gebe ich auch nicht mehr her.....

Dienstag, 17.12.2013 /  42,5 cm / 10,1 kg

 

Heute vor 6 Monaten haben wir Bardur bei unserer Züchterin abgeholt...

Wahnsinn wie die Zeit vergeht, nun lebt er schon seit 6 Monaten bei uns....

Wir waren heute wieder im Wald unterwegs und Bardur hat andere Vierbeiner getroffen mit denen er spielen konnte.

Abends sind wir noch über den Weihnachtsmarkt in Bad Oeynhausen gegangen.

Dort hat er alles genau beobachtet;-)

Bei der Eislaufbahn haben wir ihn auf den Arm genommen damit er alles genau sehen konnte! Mit 10 kg ist er nur leider kein Leichtgewicht mehr, ganz schön schwer der Junge;-)

 

Samstag, 07.12.2013

 

In der Adventszeit macht man es sich gerne gemütlich....

 

 

Freitag, 06.12.2013

 

Heute war der Nikolaus da!!

Als der Nikolaus erfahren hat das hier ein ganz lieber und süßer KromDa wohnt,

hat er für ihn einen gefüllten Stiefel gebracht;-) und Bardur hat sich sehr darüber gefreut!

Sonntag, 01.12.2013

 

Wir wünschen Euch eine schöne und besinnliche Adventszeit!!

Bardur hat heute einen Adventskalender bekommen!

Wenn es nach ihm gegangen wäre, hätten heute schon alle Türcheen geöffnet werden können;-)

Auch Timmy der Hase ging natürlich nicht leer aus...

Dienstag, 26.11.2013

 

Heute haben wir das schöne sonnige aber kalte Wetter genutzt und sind

eine kleine Runde gegangen....

Seine Nase "klebt" neuerdings fast ständig am Boden und momentan zieht er mal

ganz gerne an der Leine und man muss ihn daran erinnern das am "anderen Ende der Leine" auch noch jemand ist....

Auch schaltet er jetzt auch gerne mal auf Durchzug.

Das sind wohl alles Zeichen der Pupertät....da müssen wir jetzt wohl durch;-)

Aber er ist auch sehr verschmust und liegt gerne auf Frauchen´s Schoß.

Er hat weiterhin ein sehr freundliches Wesen gegenüber anderen Hunden und Menschen.

Fressen tut er wie ein Scheunendrescher und er liebt hartgekochte Eier....

Wenn er das Wort "Ei" hört ist er ganz aufgeregt und kann es kaum abwarten...

Mit seinem Mitbewohner Timmy versteht er sich weiterhin gut.

Samstag, 16.11.2013

 

Heute waren wir mal wieder in Frotheim und sind die gleiche Runde gelaufen wie

beim letzten "Kromi-Spaziergang".

Dabei haben wir die Gelegenheit genutzt und wieder ein paar Fotos gemacht;-)

 

Bardur kann übrigens ein neues Kunststück:

Wenn wir ihn fragen: "Wo ist das Schweineohr?" , läuft er dahin wo es liegt und tritt

mit seiner Pfote drauf! Das macht er übrigens auch, wenn als Ablenkung  seine Spielzeuge drumherum verstreut liegen;-)

Freitag, 15.11.2013

 

Neue Bilder vom "frisch frisierten" Bardur;-)

Donnerstag, 14.11.2013   /   7 Monate   /   42 cm   /   9,8 kg

 

Heute sind wir zusammen mit Birgit, Flax, Ajoula und Brezel spazieren gegangen.

Eins ist sicher: 2 Junghunde die voller Energie stecken halten einen ganz schön

auf Trab;-)

Und dabei noch vernünftige Bilder zu machen ist fast unmöglich, sie sind einfach zu

schnell;-)

Aber die liebe Birgit hat es geschafft ein paar schöne Foto´s zu machen!

Hier  zu sehen. Bardur sieht jetzt ganz anders aus;-)

Am Ende haben wir noch lecker Kuchen im Café  gegessen.

Solche Spaziergänge müssen unbedingt wiederholt  werden;-)

 

Mittwoch, 07.11.2013

 

Hier ein paar Bilder von unserem Spaziergang....

 

Zum Vergrößern bitte anklicken!

Montag, 04.11.2013   /   6 Monate, 3 Wochen   /   ca. 40 cm   /   9,7 kg

 

Bardur wächst und gedeiht;-)

Momentan wiegt er mit 6 Monaten und 3 Wochen 9,7 kg und ist ca. 40 cm hoch.

Das er z.Zt. sehr verfressen ist, hat er gestern nach unserem Frotheim-Spaziergang im

Café bewiesen;-)

Die Umstellung auf Barfen hat auch gut geklappt.  Nur Fisch ist nicht so der Hit....

Auch mag er gern hart gekochte Eier, Sonntags bekommt er immer eines. Da ist er ganz wild hinterher;-)

Hier noch ein paar Bardur-Bilder...

Zum Vergrößern bitte anklicken!

 

 

Fotos von Montag, 28.11.2013

 

 

Sonntag, 20.10.2013

 

 

Heute bin ich mit 2 meiner 3 Frauchen schön durch einen Wald bei uns in der Nähe gelaufen.

Ich habe jetzt eine 10 Meter lange Schleppleine bekommen in einem knalligen leuchtenden Orange.

So habe ich etwas mehr Auslauf.

Und es wurde wieder fleißig wiederholt: Sitz, Platz, Kommen auf Pfiff usw.

Und es gab leckere Leberwurst aus der Tube, hmmm.

Ich sag´s Euch, in einem Wald gibt es sooo viel zu erschnüffeln;-)

Und das Barffutter ist auch super, das fresse ich total gerne.

Ich mache sogar von alleine Sitz und schaue brav zu wie mein Futter zubereitet wird;-)

Jetzt kommen noch ein paar Bilderchen...

Zum Vergrößern bitte anklicken

 

Fotos von Dienstag, 15.10.2013

Fotos von Heute

Montag, 14.10.2013   /   6 Monate alt   /   41 cm   /   8,9 kg

 

Es wufft Euch Bardur!

Größere Ereignisse gab es in der Zwischenzeit nicht...

Aber jetzt bin ich schon ein halbes Jahr alt... Wie die Zeit vergeht....

Ich bin auch tüchtig gewachsen und habe ein bisschen an Gewicht zugelegt;-)

Ich hebe jetzt fast immer mein Bein beim täglichen Geschäft.

Die Welpenschule liegt ja bereits erfolgreich hinter mir.

Alles was ich dort gelernt habe wird regelmäßig mit mir wiederholt.

Da hat Frauchen Nr. 1 kein Erbarmen mit mir...ich armer Kerl... ;-)

Auch mein Zahnwechsel ist wohl (fast) beendet!?

Meine Frauchen können ja wohl zufrieden sein! Schließlich haben sie 5 Milchzähne von

mir ergattern können... Mehr werden sie wohl nicht kriegen;-)

Ach ja, eine Neuigkeit gibt es ja doch noch...

Ab kommender Woche werde ich gebarft!

Bei Haustierkost.de wurden ganz leckere Sachen für mich bestellt!

Mal sehen wie mir das schmecken wird.....

Euer Bardur!

 

 

Donnerstag, 03.10.2013    /    5 Monate und 19 Tage alt

 

Heute am Feiertag sind wir spontan zum Hiller Torfmoor nach Frotheim gefahren. Wir sind genau die gleiche Strecke gegangen wie beim 1.Mal als wir dort waren. Es war sehr schön und die Sonne schien. Nur gut das es nicht so heiß war wie im Juli als wir dort waren;-) Ich habe viele Hunde getroffen, man hat sich beschnüffelt und am liebsten hätte ich mit allen Hunden gespielt;-) Unterwegs haben wir noch 3 Frauen getroffen, deren Herzen ich im Sturm erobert habe.

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken!

Freitag, 20.09.2013  

 

Sonntag fahre ich mit meinen Frauchen Sandra und Kerstin in den Urlaub!

Es wird mein 1. Urlaub sein, in Grömitz an der Ostsee, wau;-)

Wie man auf dem Bild sieht bin ich bereits reisebereit.....

Aber bevor wir in den Urlaub fahren helfe  ich noch schnell beim Putzen;-)

Ich freue mich schon darauf Grömitz unsicher zu machen.

Und vielleicht gehe ich auch mal in die Ostsee, wer weiß??

 

Also nach meinem Urlaub gibt´s hier Bilder unter "Urlaube an der Ostsee"

 

Viele Wuff´s von Eurem Bardur!!

Hier noch ein Bild von einem Teil meiner Milchzähnchen,

die mein Frauchen ergattern konnte;-)

Donnerstag, 12.09.2013   /   21 Wochen   /   8,2 kg

 

Es wufft Euch Bardur!

Mir geht es sehr gut und habe momentan einen gesegneten Appetit.

Auch mein Zahnwechsel schreitet weiter voran...

Gestern hat mir Frauchen Nr. 1 (ihr wisst ja, ich habe gleich 3 Frauchen;-) ) meinen schon locker und schief hängenden Milchzahn einfach gezogen.

Na ja, sie hat ja jeden Tag mit Zähnen zu tun, daher kommt das wohl.....

Sie wollte  mein Zähnchen eigentlich aufbewahren, nur habe ich ihr leider einen Strich durch die Rechnung gemacht! Ich habe ihn nämlich sofort runtergeschluckt! So ein Pech aber auch;-)

Ansonsten bin ich im Haus seeehr verschmust und liebe Streicheleinheiten oder mache es mir einfach so gemütlich...

Draußen ist das genau anders herum....

Da kann es schon mal vorkommen das ich wie wild im Kreis renne...oder anfange zu buddeln und dann auf einmal einen Luftsprung mache...

Die beiden Nachbarshunde (2 Golden Retriever) , vor denen ich als kleiner Welpe Angst hatte, werden jetzt mit erhobener Rute angewufft;-) wenn wir am Zaun lang gehen.

 Den Menschen in der Nachbarschaft (auch Fremden) gegenüber bin ich sehr freundlich

und möchte alle schwanzwedelnd begrüßen! Auch Anspringen würde ich sie am liebsten, doch das wird natürlich rechtzeitig verhindert;-)

Spaziergänge im Regen mag ich auch, da muss sich Frauchen halt regenfest anziehen....

Denn auch im Regen gibt es immer genug zu schnüffeln;-)

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken!

Donnerstag, 05.09.2013   /   20 Wochen   /   7,8 kg

 

Heute wurde ich mal wieder x-mal in meinem Schmusebett abgelichtet, immer in verschiedenen Positionen;-) Da war mein Frauchen Sandra wieder in ihrem Element und hat es gleich ausgenutzt.

Natürlich  habe ich auch wieder fleißig gelernt.

Aber die Agilitygruppe neben uns hat mich doch auch sehr interessiert.

Da sind so tolle Geräte aufgebaut wo man durchlaufen und drüberspringen kann...

Und ich muss hier sitzen und lernen...Das ist ja sooo gemein;-)

Aber mein Frauchen sagt immer zu mir: "Bardur da bist du noch zu jung für, das kommt später..."

Na ja wenn sie das so sagt, dann glaub ich das mal....

 

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken!