03.05.2015

Üben und Spielen im Garten;-)

Und Springen nach Leckerli´s.....und am Ende noch einen Hühnerflügel an der frischen Luft

verspeisen.....

So ist der Hund zufrieden;-)

Hier noch ein paar Bilder.....zum Vergrößern einfach Bilder anklicken;-)

Die ersten Bilder laufen als Slider-Show ab...

 

 

 

 

   Noch einmal schauen....



                         Bis zum


                                     nächsten Mal!!!


                          Euer Bardur.....

19.04.2015

An diesem schönen sonnigen Tag haben wir einen Spaziergang in Bad Oeynhausen gemacht.

Bardur ist durch die Innenstadt und durch den schönen Kurpark gelaufen.

Und es gab für ihn wieder viel zu sehen und zu schnüffeln.

Bardur ist ein neugieriger, aufgeweckter und auch freundlicher Hund.

Es gilt: Was er nicht kennt, wird erstmal erkundet, ängstlich ist er dabei nicht.

Das haben wir heute wieder gemerkt;-)

Auch ein paar Hunde waren unterwegs und an der Leine war er ruhig .

Manchmal hat er sich auch von alleine hingesetzt und beobachtete den anderen Hund.

Vielleicht denkt er sich auch"Wenn ich brav sitze , kommt der dann zu mir";-)

Er mag andere Hunde immer noch sehr gerne...da scheint er sehr sozial zu sein, hi..hi...

Auf "Weiter" steht  er auf und weiter gehts;-)

Normal Vorbeigehen konnte er natürlich auch ohne Probleme, wir wollten ja auch mal voran kommen;-)

Auch Dammwild hat er heute kennengelernt, die Tiere hatten keine Scheu vor ihm,

wahrscheinlich kennen sie vierbeinigen Besuch und auch andere Menschen die sie füttern.

Hier noch ein paar Bilder....

 

14.04.2015

Heute ist der Bardur "schon" 2 Jahre alt gworden, wie die Zeit vergeht;-)

Bardur wurde heute natürlich ganz besonders verwöhnt und er hat heute bei dem

schönen Wetter viel Spaß gehabt!

Wir wünschen auf diesem Wege Bardur´s Geschwistern

Brezel, Besla, Bounce, Bravo und Bruma alles Gute zum 2. Geburtstag!

Hier kommen noch ein paar Bilder von Bardur...

Bilder können durch Anklicken vergrößert werden...

05.04.2015

Heute zu Ostern hat der Osterhase auch für Bardur Geschenke gebracht.

Denn liebe Hunde bekommen auch etwas;-)

Bardur und seine 3 Frauchen wünschen Allen schöne Osterfeiertage!!

29.03.2015

.....meint zumindest mein Frauchen....

ich weiß gar nicht was sie hat, ich jedenfalls gehe auch bei Regen raus.

Da habe ich keine Probleme mit;-)

Na ja, dann halt ich eben ein kleines Nickerchen und mache es mir gemütlich,

während Frauchen im Netz surft.....

 

17.03.2015
Heute hat sich Bardur wieder mit seinem allerbesten Freund, Paul dem Beagle, getroffen.
Hunde und  Frauchen hatten viel Spaß und haben das schöööne Wetter genossen;-)

Hier ein paar Bilder...

28.02.2015

Abends nach der letzten Spielrunde...

Ganz schön frech so ein Projekt-Kromi;-)

14.02.2015

Heute ist Bardur 22 Monate alt!

Frauchen hat heute mal Maß genommen und Bardur ist noch etwas größer geworden!

Er ist zwischen 44 - 44,5 cm groß und wiegt jetzt genau 11,0 kg!

Bardur ist ein lieber Kerl und ein kleiner Clown;-)

 

 

 01.02.2015

Ich, der Bardur, bin ein richtiger "Schneehund";-)

Hatte jedenfalls richtig viel Spaß im Schnee und wenn ich dann noch mit meinem

Quietscheball spielen kann bin ich richtig glücklich!

Frauchen meint mit mir wird es nie langweilig, ich stecke voller Energie und Lebensfreude.

Und ein Sonnenschein wäre ich.... hmmm ja, die Sonne schien auch mal zwischendurch;-)

 

03.01.2015

26.12.2014

 

Bardur und der Hase Timmy verstehen sich weiter prächtig und wir hoffen unser "Zwergi" Timmy bleibt noch lange bei uns!

Er muss nur noch lernen sich gegenüber Bardur besser durchzusetzen;-)

Sonst zieht er immer den Kürzeren, hi, hi....

Zu Weihnachten hatten wir lieben Besuch und es hat sich herausgestellt das Bardur die männliche Bezugsperson fehlt. Hat es der Bardur doch nicht so leicht mit 3 Frauen ohne männlichen Beistand;-) Der arme Kerl;-)

Bardur hatte Spaß am Flaschenspiel bis die Flasche zurückgeschlagen hat;-)

Das war ihm nicht ganz geheuer;-)

14.12.2014

 

Heute ist Bardur 20 Monate alt!

Hier kommen ein paar Bilder von unserem heutigen Waldspaziergang.....

Der Wald ist wie ein Abenteuerspielplatz für Bardur...

Da kann man an der Baumrinde knabbern, interessante Spuren erschnüffeln

und nach Mäuschen buddeln! Bisher leider immer noch ohne Erfolg;-)

Bardur trägt auch gerne Stöckchen durch die Gegend....

Tragen tut er z.B. auch gerne den "Knirps" auf dem Spaziergang,  natürlich ganz stolz!!

Gib dem Hund den Knirps ins Maul und er ist glücklich;-) unser Schirmträger....

und man hat die Hände frei!

22.11.2014

 

Hier ein paar Bilder von Bardur im Kampf mit seiner Ikea-Ratte....

Gestern ist übrigens Bardur´s Adventskalender mit der Post gekommen!

Für Bardur riecht er ganz besonders gut, er wurde jedenfalls ganz genau beschnüffelt;-) Und an Heiligabend gibt´s sogar eine Spielzeugüberraschung!
Herr Bardur muss sich noch etwas gedulden bis das 1. Türchen geöffnet werden darf...

01.11.2014

 

....oder besser gesagt wir hatten einen 2. Hund für ein paar Stunden;-)

Und zwar hatten wir heute Bardur´s Freund Paul bei uns zu Hause.

Seine Leinenhalter waren auf einem Konzert und wir haben in der Zeit auf

ihn aufgepasst.

Es lief alles ohne Probleme ab und was war es für ein Spaß mit den Beiden;-)

Es wurde gespielt, geschlafen, gefressen und wieder rumgealbert.....

Paul scheint es bei uns auch ganz gut gefallen zu haben, hi, hi....und er durfte alles erkunden...z.B. Bardur´s Schlafbox untersuchen, mit Bardur´s Spielzeug spielen...

Bardur stand da und hat Paul dabei beobachtet was er da so macht.

Es waren schöne Stunden mit den Beiden!!

 

26.10.2014

 

Hier ein paar Bilder von unserem heutigen Spaziergang....

12.10.2014

 

Heute hat sich Bardur mit seinen Bruder Bounce bei den Extersteinen getroffen!

Das Wetter war sehr schön und wir hatten einen tollen Spaziergang gemacht.

Liebe Alex, lieber Martin, es war ein sehr schöner Nachmittag und wir können

uns gerne wieder treffen, es hat viel Spaß gemacht;-)

Und es war auch schön Bounce wiederzusehen.

 

Hier kommen noch ein paar Bilder, bitte anklicken....

 

Und hier der Bildernachschub von Alex und Martin.

VIELEN DANK dafür;-)

03.10.2014

 

Heute waren wir mit Bardur am Schieder Stausee im Weserbergland im Kreis Lippe.

Da heute wieder schönes Wetter war, war auch dementsprechend viel Betrieb und

Bardur hat sich super verhalten.

Hundebegegnungen an der Leine liefen problemlos ab, keinerlei Leinenagressionen zu beobachten...

Jogger, Radfahrer, Inliner scheinen ihn nicht weiter zu interessieren.

Da konnten wir die Schleppleine länger lassen.

Auch an einer uns entgegenkommenden Reitergruppe zeigte er kein Interesse und ist ruhig daran vorbeigegangen.

Also insgesamt auch gleichzeitig ein toller Trainingsspaziergang;-)

 

25.09.2014

 

Heute Morgen überkam es Frauchen 1 und Bardur wurde "leicht" gezupft.

Nachmittags ist Bardur mit seinen Frauchen nach Frotheim gefahren und wir hatten dort viel Spaß;-)

 

 

 

Hier noch ein paar Bilder....

Das Hiller Torfmoor in Frotheim ist einfach wunderschön und man kann die

Natur dort sehr genießen!

Wir konnten sogar einen großen Schwarm Wildgänse beobachten....

 

24.09.2014

 

Wuff!!

Heute melde ich mal selber!

Es ist kaum zu glauben!! Frauchen 1 und 2 waren doch ganze 10 Tage in Urlaub!

Ganz ohne mich....aber Frauchen 3 war mir wenigstens treu und hat mich nicht verlassen;-)

Aber mir ging es hier zu Hause auch sehr gut, langweilig war es mir jedenfalls nicht.

Mein  allerbester Freund Paul (der Beagle) wohnt bei uns in der Nähe und kam bei uns vorbei und wir haben schön zusammen gespielt;-)

Als meine "treulosen" Frauchen wiederkamen war die Wiedersehensfreude natürlich riiiiesen groß!

Sie haben mir sogar Geschenke mitgebracht, etwas zum Spielen und etwas zum Fressen. (Die Lammwürschen sind besonders lecker, hmmmm...)

 

02.09.2014

 

Der arme Bardur hat sich an der linken Vorderpfote verletzt und sich den

Ballen aufgerissen...Aua;-)

Vermutlich ist er im Wald in eine Scherbe getreten!?

Er musste beim Tierarzt sediert werden und die Wunde wurde genäht.

Am nächsten Tag war er noch seeeehr müde.

Mittlerweile geht es ihm schon wieder ganz gut, nur bei seiner Fortbewegung ist er doch etwas eingeschränkt.

Er hüpft auf 3 Beinen und das nicht gerade langsam, da muss man ihn ein bißchen bremsen;-) Jedenfalls sieht das ziemlich lustig aus;-)

Wenn er doch nur könnte wie er wollte...er rennt doch soooo gerne!

Beim Tierarzt

Wieder Zuhause....

Der Tag danach...

Noch 2 Videos....

16.08.2014

 

Nun ist schon wieder ein ganzer Monat vergangen und unser Jungspund ist schon 16 Monate alt.

Wie man merkt macht es Spaß Bardur zu fotografieren und deshalb gibt´s hier wieder neue Bilder!

Bei einen unserer letzten Abendspaziergänge ist uns Milo, ein 2-jähriger Jack-Russell-Terrier begegnet. Da war Bardur wieder in seinem Element, hat er doch einen Spielkameraden gefunden;-)

Hier nun die Bilder....

Und nun noch die Bilder von Bardur und Milo...

05.08.2014

 

Frauchen Sandra wollte mal wissen wie lange ein luftgefüllter Wasserball bei

Bardur "überleben" könnte....

Am Anfang war ihm der Ball nicht so ganz geheuer und wurde erst mal angebellt!

Nun ja, er war fast 10 Minuten rund bis Bardur die Luft abgelassen hat;-)

Bardur hat das gar nichts ausgemacht ...so konnte er ihn schön im Maul tragen

und damit ums Haus herumlaufen. Die Nachbarn haben ordentlich gelacht

und wir natürlich auch;-) Unglaublich was der Hund für ein Tempo drauf hat....

Hier noch ein paar Bilder...und ein Video!

 

Und hier noch ein paar allgemeine Bilder von den letzten Tagen...

28.07.2014  

 

Morgens um 06:30 Uhr bei Herrn Bardur in Vlotho;-)

Wenn er aufgewacht ist, liegt er noch gerne etwas in seinem Crunchy

und schmust gerne noch etwas mit seinen Frauchen...

So startet man ganz entspannt in den neuen Tag;-)

17.07.2014   /   15 Monate   /   10,4 kg

 

Gestern habe ich mal ein paar Bilder von Bardur gemacht.

 

Als wir heute Morgen wieder im Wald unterwegs waren sind hinter uns 2 Rehe über den Weg gelaufen. Bardur lief hinterher. Frauchen hat seinen Namen gerufen und 1x gepfiffen.

Hund bleibt stehen und schaut in meine Richtung und kommt zu mir gelaufen.

Frauchen war ganz oberstolz und bardur wurde ordentlich gelobt;-)

Dann ging es weiter und er zeigte kein Interesse mehr...

Also einen Jagdtrieb scheint er nicht zu  haben;-)

03.07.2014

 

Normalerweise treffen wir uns mit Paul und seinem Frauchen Dienstags ja immer im Wald....

Doch heute haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht und sind zum Hundestrand

bei uns im Nachbarort gefahren. Da treffen sich immer viele Hundehalter und dort sind eigentlich immer Hunde anzutreffen. Rundherum gibt es viiiel freie Fläche wo die Hunde nach Herzenslust rennen, toben und spielen können.

Als wir auf unserem Rückweg nochmal am Hundestrand waren durften Paul und Bardur noch einmal mit den anderen Hunden spielen.

Bardur hat sich mit den anderen Vierbeinern sehr gut vertragen, nur ein riiiiesen  Hund kam ihn nicht ganz geheuer vor;-) Der war ihm wohl einfach zu groß...

Einmal stand Bardur bis zum Bauch im Wassser und traute sich nicht heraus weil dieser Hund vor ihm stand...Und schwimmen wollte er nun auch nicht...

So kam Frauchen herbei und "rettete" den kleinen Bardur;-)

Der Hund, der ihm so unheimlich war, wurde dann extra wegen ihm angeleint und da war wieder alles gut;-)

Und hier kommen noch ein paar Bilder...

23.06.2014  

 

Bardur und Hase Timmy sind nach wie vor ein Herz und eine Seele;-)

Hier halten die beiden gerade Siesta nachdem sie gefressen haben...

Timmy bevorzugt natürlich vegane Kost;-)

14.06.2014   /   14 Monate alt

 

Der Schuhdieb ist zu Pfingsten im Garten unterwegs....

Bardur und die Kühe...

03.06.2014

 

Heute war Bardur wieder mit seinem Freund, Beagle Paul, im Wald spazieren.

Wir waren 3 Stunden!! unterwegs und die 2 hatten wieder eine Menge Spaß...

Es gab viel zu Erschnüffeln und es wurde gerannt und getobt;-)

Es ist einfach schön wie toll sich die beiden verstehen!

 

Als wir wieder zu Hause waren hat Bardur die Puschen und Socken von Frauchen

Nr. 3 gediebt und ist damit über die Wiese gerannt...DAS macht ihm immer noch Spaß;-)

 

 

Hier noch ein paar Bilder und 3 Videos ...

Bardur möchte doch sooo gerne Paul´s Stöckchen haben;-)

Paul darf dann aber doch das Stöckchen behalten;-)

Wenn man Socken und Puschen liegen lässt passiert das....

25.05.2014   /    13 Monate u. 11 Tage

 

Hier ein paar neue Bilder...

11.05.2014   /   43 cm   /   10,0 kg       Sichtung B-Wurf vom Flawenjupé

 

Heute war ich mit meinen 3 Frauchen auf der Westfalen-Ausstellung in Bielefeld.

Mann war das aufregend;-)

Ich habe meine Geschwister Besla, Brezel, Bravo , Bruma und Bounce  wiedergesehen.

Und sooo viele andere Hunde waren da.

Meine Frauchen sagen ich hätte ganz toll mitgemacht...nur das Wetter hätte besser sein können;-)

Hier noch ein paar Bilder von der Ausstellung

(Zum Vergrößern bitte anklicken)

Ach ja, ein neues "Bett" habe ich auch noch bekommen...und noch eine schöne Decke!!

An dieser Stelle ein "Danke schön" an Dorothee Klein nach Siegen;-)

06.05.2014         1.Treffen mit Bardur´s Freund Beagle Paul

 

Letzte Woche zufällig im Wald getroffen, heute hatten wir unseren ersten schönen 2 stündigen Spaziergang mit Beagle Paul (3 Jahre) und seinem Frauchen;-)

Bardur und Paul haben sich von Anfang an super verstanden und haben richtig toll miteinander gespielt und hatten eine Menge Spaß;-)

Nun heißt es Dienstags immer "Paul-Tag";-)

 

 

03.05.2014      Ausflug zu den Externsteinen

 

Wir haben mit Bardur einen Ausflug zu den Extersteinen (eine Felsformation aus Sandstein) im Teutoburger Wald bei Horn- Bad Meinberg gemacht.

Dort haben wir das schöne Wetter und die Umgebung genossen und sind anschließend

eine schöne Runde gewandert. Unterwegs haben wir 2 hübsche Whippets und ihr Frauchen getroffen. Die waren von Bardur ganz angetan und umgekehrt war es genauso.

Und eine schöne große Wiese haben wir entdeckt...WIR haben eine kleine Pause eingelegt, Bardur konnte so richtig schön laufen, Platz genug hatte er ja...

Auf dem Weg zurück zum Auto kamen wir noch an einem Kaninchengehege vorbei...

Einen sooo großen Hasen mit riesen Löffeln hat Bardur noch nie gesehen u. er war total faszinert;-)

Später waren wir noch in Detmold. Da durfte Bardur die Reste von unserem Eis fressen. Hmm, lecker...

22.04.2014

 

Heute war ich mit Frauchen Sandra an der Weser in Vlotho.

Und habe wieder eine nette Hundebekannschaft gemacht;-)

Und noch ne Runde über den frisch gepflügten Acker laufen und ein bisschen in der Erde buddeln und der Bardur ist zufrieden;-)

Und das Wetter war übrigens auch super;-)

 

 

 

27.04.2014    Kromispaziergang in Frotheim (Hiller Moor)

 

Heute war ich mit meinen 3 Frauchen in Frotheim.

Frauchen Sandra hat auch ihre Kamera mitgenommen...ein paar Bilder konnte sie machen.. aber für den Rest des Spaziergangs musste die Kamera in der Tasche verbringen! Es hat leider den ganzen Spaziergang über geregnet...

Wir sind ganz schön nass geworden und Frauchen 1 braucht wohl neue Schuhe,

sie hatte nämlich ganz nasse Füße;-)

20.04.2014 und 21.04.2014

Hier ein paar Bilder von Bardur!

 

 14.04.2014   / 12 Monate / 42,5 -  43 cm / 10,5 kg

 

Nun ist es soweit und ich bin schon ein ganzes Jahr alt;-)

Und meine Geschwister Brezel, Besla, Bounce und Bravo haben heute bestimmt auch

ordentlich Spaß gehabt!

Meine 3 Frauchen meinen das sie mich ganz lieb haben und sich schon auf hoffentlich

viele weitere Jahre mit mir freuen!

Und viele Geschenke habe ich auch bekommen und natürlich musste ich für mein Frauchen Sandra wieder als Fotomodell herhalten....und ne rote Schleife haben sie mir auch umgebunden....

Jaaa, auch eine wilde Hummel kann mal still sitzen bleiben;-)

Hier also noch ein paar Bilder vom Geburtstagshund!